Ich habe kein besonderes Talent, ich bin nur leidenschaftlich neugierig.

 

Hi, ich bin Chris. Designer & Entwickler bei Coffee Circle in Berlin und manchmal auch freiberuflich aus Bochum.


Im alter von 37 Jahren blicke ich auf ein halbes Leben Erfahrung als Konzepter, Designer & Entwickler zurück. Mit Liebe zum Detail und einem großen Wissenshunger liebe ich meinen Job und versuche das in meinen Arbeiten zu zeigen.

Bei Coffee Circle arbeite ich als Senior Designer, seltener als Front-End Entwickler.

Projekte 2012 bis 2017

 

Coffee Circle Relaunch

Aufgabenbereiche: Branding, Design, CMS, Konzeption

In den letzten Jahren arbeitete ich mit einem wunderbaren Team am großen Relaunch bei Coffee Circle. Es ist sehr viel entstanden und wir können es gar nicht erwarten dieses Werk mit einer ordentlichen mobilen Variante abzurunden.

 

Zeit-Räume Ruhr

Aufgabenbereiche: Entwicklung

In Zusammenarbeit mit der Agentur FREIWILD Kommunikation ist dieses Herzensprojekt entstanden. Ausgezeichnet vom German Design Award 2018 mit der Jurybegründung: „Mit der Plattform wurde eine gute Idee modern und stimmig, vor allem aber authentisch umgesetzt. Spannend.“

Awards:
2018 German Design Award (Winner)

 

Jan Kath Website Relaunch

Aufgabenbereiche: Screendesign, Entwicklung und Konzeption

Das mehrfach preisgekrönte Resultat ist aus einer großartigen Teamleistung in monatelanger Arbeit entstanden. Viele kleine Details laden zum stöbern und entdecken ein.

Awards:
2015 Deutscher Digital Award, Bronze
2015 German Design Award (Winner)
2014 Corporate Design Preis

 

Agentur Oktober

Aufgabenbereiche: Entwicklung, Konzeption und Mobile

Die Webseite für den eigenen Arbeitgeber neu zu gestalten ist eine besonders heikle Aufgabe. Mit dem Aufbau eines Webteams bei Oktober war es aber an der Zeit, der Agentur eine moderne- und ansprechende Webseite zu verpassen.

 

Portal für Kunst und Kultur

Aufgabenbereiche: Konzeption und Screendesign

Portal für Kunst und Künstler mit redaktionell gepflegten Artikeln und Aufbau einer Community. Sehr dynamischer und modularer Aufbau für ███████. Der Kunde möchte — trotz meiner Lobeshymnen — leider nicht genannt werden.

 

Badratgeber & Informationsportal

Aufgabenbereiche: Konzeption und Screendesign

Redaktionell gepflegte Inhalte zu aktuellen und interessanten Themen aus der Welt der Badezimmer mit Schwerpunkt auf Barrierearmes bauen. Die Entwürfe wirkten durch frische Farben, einer klaren typografischen Struktur und wunderschönem Bildmaterial der Hersteller besonders aufgeräumt und hochwertig.

 

Weitere Projekte auf Dribbble

Bei Dribbble landet so einiges das es vielleicht auch gar nicht über den Entstehungsprozess hinaus schafft. Leider wird nicht jede Idee zu einem finalen Produkt. Dribbble Profil ansehen›

DECAF!! ☕
Coffee Circle — CMS Documentation
Coffee Circle — Front-Page
Coffee Circle — Yirgacheffe
Coffee Circle — Coffeefinder
Project Folders.app
chrisjahn.de — 2015 relaunch
Oktober (first draft)
Website for municipal music school
new website, new job, new everything
 

KIKK Festival 2016 — a review in pictures

KIKK.Festival 2016 was all about digital & creative cultures. A free festival, with a lot of talented speakers and just a short 2½ hours trip from my hometown. The festival took place in a small city called „Namur“ in the Wallonian part of Belgium.



Github und die Copyright-Assets

Für alles gibt es Demo-Versionen. Das klassische Modell ist eine 30-Tage Trialversion die mir genug Zeit gibt das Produkt zu testen, bevor ich es kaufe. Für Schriften gibt es das nicht, oder sehr selten.



User-Tracking mit Smartlook

„Wir nehmen alles auf, was Besucher auf Ihrer Webseite tun. Absolut kostenlos.Schauen Sie sich Ihre Webseite mit den Augen Ihrer Kunden an!“



KIKK Festival 2016

Vom 03.-04. November in Theater von Namur, Belgien Das diesjährige KIKK Festival steht mal wieder an. Designer und Techs aus der ganzen Welt treffen sich im Theater von Namur, in mitten von Wallonien um über interessante Themen zu sprechen und gutes belgisches Bier zu testen.



SIPS — Bilder skalieren im macOS Terminal

Es gibt für jeden Zweck ein nützliches Tool, am besten sind aber dann doch die kleinen Programme die jeder hat und schon im Betriebssystem integriert sind Es gibt einige Möglichkeiten in macOS Bilder zu skalieren, da diese Arbeit aber nicht alltäglich auftaucht, benötige ich da kein weiteres Programm.



Die letzten 5 Beiträge werden angezeigt. Auf zum Archiv ›